/ News

Am 24.11.2018 bestritten die St.Pöltner Hawks ihr erstes Auswärtsmatch in Stockerau. Bereits in der Vorbereitung trafen die beiden Mannschaften aufeinander, und den Hawks war es klar, dass dies ein sehr körperbetontes Match wird.
Die Hawks ließen sich jedoch nicht einschüchtern und zeigten sowohl auch ein sehr physisches Spiel. Spielerisch waren die Stockerauer den Sankt Pöltnern unterlegen und somit kassierte die Heimmannschaft auch dementsprechend viele Tore.
Die Hawks zeigten sich in Topform und konnten das Auswärtsmatch mit 3:8 gewinnen.
Torschützen Hawks:
3 x Deinsberger L., Jecel W., Klopar A., Lienbacher L., Neussl P., Wehran M.

Endstand: 3:8 (1:2, 1:4, 1:2)
Tor:
Scholler Manuel
Spieler:
Berger Jakob, Braun Thomas, Deinsberger Lukas, Jecel Walter, Klopar Adam, Lienbacher Lukas, Neussl Philip, Ratz Manuel, Schwarzmayer Jakob, Wagner Bernd, Waidhofer Josef, Wehrhan Maximilian
Strafen:
Oilers Stockerau: 89 Minuten
Hawks St.Pölten: 14 Minuten

Share this Post

Kommentar verfassen